Die Österreichische Gesellschaft für Soziologie (ÖGS), 1950 gegründet, ist der nationale Interessensverband für SoziologInnen im akademischen Bereich in Österreich. Der achtköpfige, ehrenamtliche Vereinsvorstand weist hierbei eine internationale Besonderheit auf: Drei der acht Vorstandspositionen werden von Studierenden der Soziologie besetzt. Diese bringen die Belange der Studierenden hinsichtlich der Fortentwicklung der soziologischen Studien und der Soziologie als Profession in Österreich ein. Studentische Vorstandsmitglieder vertreten die Interessen von Bachelor-, Master- und Doktoratsstudierenden der Soziologie im Vorstand der ÖGS und unterstützen die Tätigkeiten der ÖGS.

Aktuell werden zwei Positionen studentischer Vorstandsmitglieder für die laufende Funktionsperiode (2019-2021) nachbesetzt. Zu diesem Zweck rufen wir alle Interessierten auf, sich bei uns zu melden. Nähere Informationen findest Du in unserer Ausschreibung: Link.