Arbeitssoziologie Sektion der ÖGS

Veranstaltungen und Termine

/// Programm und Call for Papers der ÖGS Sektion Arbeitssoziologie ///

Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie 2017, 7.-9.12.2017 in Graz

Arbeitssoziologie und Gesellschaft – Versuch einer Neubestimmung eines dialektischen Verhältnisses

In zwei Panels nimmt die ÖGS Sektion Arbeitssoziologie das spannungsgeladene Wechselverhältnis zwischen Wissenschaft und Gesellschaft bzw. Öffentlichkeit (Politik, Sozialpartner, NGOs, Betriebe etc.), Theorie und praktischer Anwendung in den Blick und schafft den Raum 1) für einen Diskurs zwischen Akteuren und Akteurinnen, die sich an der Schnittstelle von Wissenschaft und Öffentlichkeit bewegen, und 2) für eine theoretisch fundierte Auseinandersetzung, welche das wechselseitige Konstitutionsverhältnis von wissenschaftlicher Theoriebildung und Gesellschaft in den Blick nimmt.

Details zum Programm und CFP: OEGS2017_CFP_Arbeitssoziologie (**Achtung: Neue Deadline für die Abgabe: 10.5.2017**)

Organisationsteam:
Carina Altreiter (Universität Wien)
Fabienne Décieux (Johannes Kepler Universität Linz)
Sebastian Nessel (Karl-Franzens-Universität Graz)

Kontakt: arbeitssoziologie.oegs(a)gmail.com