Erklärung zur Informationspflicht

In folgender Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite. Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutzgrundverordnung, Telekommunikationsgesetz 2003).

Sobald Sie als Benutzer auf unsere Webseite zugreifen oder diese besuchen wird Ihre IP-Adresse, Beginn sowie Beginn und Ende der Sitzung erfasst. Dies ist technisch bedingt und stellt somit ein berechtigtes Interesse iSv Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

Kontakt mit uns

Wenn Sie uns, entweder über unser Kontaktformular auf unserer Webseite, oder per Email kontaktieren, dann werden die von Ihnen an uns übermittelten Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage oder für den Fall von weiteren Anschlussfragen für sechs Monate bei uns gespeichert. Es erfolgt, ohne Ihre Einwilligung, keine Weitergabe Ihrer übermittelten Daten.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Cookie Einstellungen ändern

Google Maps

Unsere Website verwendet auf ausgewählten Unterseiten Funktionen des Webkartendienstes „Google Maps“. Der Dienstanbieter dieser Funktion ist:

  • Google Ireland Limited Gordon House, Barrow Street Dublin 4. Ireland. Tel: +353 1 543 1000

Im Zuge der Nutzung von Google Maps ist es notwendig Ihre IP-Adresse zu speichern und zu verarbeiten. Google überträgt in der Regel an einen Server in den USA und speichert die Daten dort. Die Verarbeitung geschieht durch den Diensteanbieter (oben genannt), der Betreiber dieser Homepage hat keinen Einfluss auf die Übertragung der Daten.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Die Nutzung von Google Maps erhöht die Auffindbarkeit der Orte, welche auf unserer Webseite bereitgestellt werden.

Weitere Informationen über den Umgang mit Nutzerdaten des Diensteanbieters „Google“ können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de .

Google verarbeitet die Daten auch in den USA, hat sich jedoch dem EU-US Privacy-Shield unterworfen.

Server-Log Files

Diese Webseite und der damit verbundene Provider erhebt im Zuge der Webseitennutzung automatisch Informationen im Rahmen sogenannter „Server-Log Files“. Dies betrifft insbesondere:

  • IP-Adresse oder Hostname
  • den verwendeten Browser
  • Aufenthaltsdauer auf der Webseite sowie Datum und Uhrzeit
  • aufgerufene Seiten der Webseite
  • Spracheinstellungen und Betriebssystem
  • „Leaving-Page“ (auf welcher URL hat der Benutzer die Webseite verlassen)
  • ISP (Internet Service Provider)

Diese erhobenen Informationen werden nicht personenbezogen verarbeitet oder mit personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht.

Der Webseitenbetreiber behält es sich vor, im Falle von Bekanntwerden rechtswidriger Tätigkeiten, diese Daten auszuwerten oder zu überprüfen.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Weitere Angaben (Name) sind optional. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Sie finden dazu in jedem Newsletter einen entsprechenden Link vor. Alternativ senden Sie die Stornierung bitte an unsere Email-Adresse: office(at)oegs.ac.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Die Rechtmäßigkeit der erfolgten Datenverarbeitung bis zum Widerruf, welche aufgrund der Zustimmung passiert ist, wird nicht berührt.

Daten, die im Rahmen von Veranstaltungen verarbeitet werden

Im Zuge der Organisation von Veranstaltungen, wie öffentlichen Vorlesungen, Workshops, Konferenzen und Tagungen, werden die von den Teilnehmer:inne/n bekanntgegebenen Daten (insbesondere Name, elektronische Kontaktdaten, Adresse, Telefonnummer, Arbeitgeber:in bzw. Affiliation, Rechnungs- und Bankdaten, Titel und Abstract der Präsentation/des Papers/des Vortrages, Co-Autor:inn/en, Datum und Ort der Veranstaltung, Nahrungsmittelunverträglichkeiten) zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung verarbeitet. Soweit uns Daten bekanntgegeben werden, um Leistungen Dritter in Anspruch nehmen zu können (z.B. Hotelbuchungen), werden diese nur in jenem Umfang weitergegeben, der zur Durchführung der Leistung notwendig ist. Soweit es für die Programmerstellung und Bewerbung der Veranstaltung notwendig ist, werden Daten (insbesondere Namen von Vortragenden, Diskutant:inn/en und Co-Autor:inn/en, Titel des Vortrages bzw. der eingereichten Schrift, Datum und Zeit) veröffentlicht (z.B. auf unserer Webseite).

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, so haben Sie die Möglichkeit sich bei uns (office@oegs.ac.at) oder der Datenschutzbehörde zu beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Datenspeicherung bei einer Mitgliedschaft

Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Ihre Daten werden verarbeitet, um Ihnen die Mitgliedervorteile (etwa Mitgliederinformationen, Beitrags­befreiung, Vergünstigungen) zuteilwerden zu lassen, um Veranstaltungen zu organisieren und um Mitglieder zu administrieren. Dies ist unsere vertragliche Plicht, die sich aus den Vereinsstatuten ergibt.

Optionale Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen (etwa Ihren IBAN für einen Einziehungsauftrag, Ihre angegebenen Interessens­gebiete für eine optimale Servicierung) verwenden wir ausschließlich auf Grund Ihrer Einwilligung.

Weiters werden Ihre Daten in bestimmten Fällen (etwa Rechnungen) auf Grund gesetzlicher Bestimmungen verarbeitet (etwa Steuerrecht).

Empfänger Ihrer Daten

Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nur ausgewählten, für die Vertragserfüllung erforderlichen Partnern weiter. Diese Partner erhalten wiederum nur die für deren Aufgabenerfüllung erforderlichen Teile der Daten. Die Daten aller Mitglieder werden zentral von der Geschäftsstelle des Vereins in Wien verwaltet. Für Services (etwa IT-Umgebung, E-Mail, Internet) nutzen wir ent­sprechende Dienstleister.

Dauer der Speicherung

Solange Sie Mitglied sind verarbeiten wir Ihre Daten, um unseren Verpflichtungen nachkommen zu können und um Ihre Interessen zu wahren. Sollten Sie aus der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie austreten, so werden Ihre Daten gelöscht, sobald die Aufbewahrungsfristen, die uns Gesetze und Statuten vorgeben, abgelaufen sind. Dies ist für verschiedene Datenkategorien unterschiedlich lange. Nachweise, die etwa das Steuerrecht vorschreibt 7 Jahre lang aufzubewahren, löschen wir erst nach dieser Frist.

Notwendige Daten für Mitgliedschaft

Die im Anmeldeformular (Papier und Internet) speziell gekennzeichneten Daten sind für eine Mitgliedschaft (Vertragsabschluss) erforderlich. Ohne Angabe dieser Daten können Sie der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie nicht beitreten. Zusätzliche Daten sind optional. Diese helfen uns allerdings, Sie zielgerichteter zu servicieren (etwa Beitrittsmotiv).

Wir führen keinerlei automatisierten Entscheidungsfindung oder Profiling durch und Ihre Daten werden nur für die oben angeführten Zwecke verarbeitet.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

Institut für Höhere Studien
c/o Österreichische Gesellschaft für Soziologie
Josefstädter Straße 39
A-1080 Wien
office(at)oegs.ac.at
ZVR-Zahl: 814118887