Einträge von Philipp Molitor

Liebe und Arbeit: Prekäre Angelegenheiten

Liebes- und Arbeitsverhältnisse sind schon einmal stabiler gewesen – die Pandemie hat diesen Trend zur Prekarisierung verstärkt, meint die Soziologin Christine Wimbauer. Sie hat die Situation prekär beschäftigter Singles und ebensolcher Paare verglichen – und verrät im Interview, was wir von ihnen lernen könnten. Zum Beitrag geht es hier.

Doctoral Research Positions – Law, Ethics and Economics for Sustainable Development (LEES)

PhD in International and public Law, Ethics and Economics for Sustainable Development CALL FOR APPLICATION Deadline: 1st September 2021 VACANCIES 6 Doctoral Research Positions in Law, Ethics and Economics for Sustainable Development (LEES) The LEES program is seeking six outstanding and committed students to carry out a three-year multidisciplinary research project, based at more than one participating university (see the […]

Wissenschaft kann Politik nicht ersetzen

Die Coronavirus-Pandemie war und ist eine Bewährungsprobe für die Wissenschaft. Die Gesellschaft erfährt hautnah, wie sie funktioniert; die Schutzmaßnahmen bauen auf ihr Wissen. Wissenschaft kann Politik dennoch nicht ersetzen, meint der vor Kurzem von der Akademie der Wissenschaften (ÖAW) ausgezeichnete Soziologe Alexander Bogner. Link zum Artikel