Bildungssoziologie Sektion der ÖGS

Aktuelles

Tagung der Sektionen Bildungssoziologie (ÖGS/DGS/SGS) – „Governance von Bildung“
10-11.November 2017, Universität Basel

Programm ist jetzt online: http://web.fhnw.ch/plattfor…/governance-von-bildung/programm

 

CALL FOR PAPER: „Bildungszugänge und Bildungsaufstiege. Mechanismen und Rahmenbedingungen“ (Info)

JOURNAL: Magazin Erwachsenbildung, MEB, Ausgabe 34, 2018
DEADLINE: 26. Jänner 2018, für vollständige Manuskripte
VERÖFFENTLICHUNG: Juni 2018
 
Wir empfehlen, vor einer Einreichung eine Kontaktaufnahme zwecks Abstimmung über das Ansinnen der Einreichung (Kontaktinfos siehe Call).
Wir freuen uns über spannende Einreichungen!

 

Ad-Hoc Gruppen beim ÖGS Kongress 2017

Wir sind beim diesjährigen ÖGS Kongress (7-9. Dezember) in Graz mit 2 Ad-hoc Gruppen zum Thema „Bildungsaufstiege. Mechanismen und Rahmenbedingungen“ vertreten!

Programm:
Teil 1:

• „Eine empirische Analyse zum Wandel der sozialen Mobilität in Österreich“, Hemma Zmugg, Uni Wien

• „Soziale Kontexte von Bildungsaufstiegen in Österreich und England“, Antonia Kupfer, TU Dresden
• „Mit der Lehre auf der Überholspur. Aktuelle Zahlen und individuelle Erfolgsgeschichten am Beispiel des Programms Berufsmatura Wien“, Wolfgang Fronek, KUS Wien

Teil 2:
• „Ressourcen und Bedingungen erfolgreicher Bildungsaufstiege“, Thomas Spiegler, THH Friedensau

• „Bildungsaufstieg und sozialer Wandel. Zu den bildungspolitischen Gelegenheitsstrukturen in Österreich nach 1945“, Michael Sertl, PH Wien (i.R.)

• „Maßnahmen zur Ermöglichung von Bildungsaufstieg zwischen bildungspolitischen Vorgaben, sozialwissenschaftlicher Forschung, strukturellen Herausforderungen und institutioneller Praxis“, Bernadette Müller Kmet et al., Universität Innsbruck

Mehr Infos mit Zeitangaben, Abstracts, etc. bald hier: http://oegs.ac.at/oegs-kongress-graz2017/programm/

 

Herbsttagung 2017 Freitag/Samstag 10./11. November 2017 in Basel

CALL FOR PAPER: „Governance von Bildung – Soziale Konstruktion von Bildungswirklichkeiten in Schule, Berufsbildung, Hochschule und Erwachsenenbildung“ (Info)

DEADLINE für EINREICHUNGEN: 22.APRIL 2017

VERANSTALTER: Research Network Sociology of Education in der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie, in Kooperation mit der Sektion Bildung und Erziehung in der DGS, der Sektion Bildungssoziologie in der ÖGS und dem Swiss Leading House on Governance in Vocational and Professional Education and Training (GOVPET).

KEYNOTE-SPEAKER: Heinz-Dieter Meyer (New York) und Thomas Brüsemeister (Gießen)

Weitere Informationen: Webseite der Herbsttagung 2017

 

Offenes Treffen der ÖGS Sektion, 27. Februar 2017 in Wien

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die Sektion Bildungssoziologie der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie lädt Sie ganz herzlich zum nächsten offenen Treffen der Sektion ein.

Datum: Montag, 27.2.2017

Zeit: 17h

Ort: Institut für Soziologie, Universität Wien, Seminarraum 2, 1. Stock, Rooseveltplatz 2, 1090 Wien

Primäres Ziel dieses offenen Treffens soll sein, möglichst viele KollegInnen aus der Bildungssoziologie und den angrenzenden Disziplinen zusammen zu bringen, um sich über den aktuellen Stand der Bildungssoziologie in Österreich auszutauschen und gemeinsam über zukünftige Themen und Aktivitäten der Sektion nachzudenken. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an diesem Treffen teilnehmen und, wenn Sie das wollen, kurz über Ihre Forschung berichten bzw. Ihre Ideen einbringen.

Bisher vorgesehene Tagesordnung:

  • Berichte Steuerungsgruppe: Rückblick 2016/Ausblick 2017
  • Aktuelle Aktivitäten und Forschung der TeilnehmerInnen
  • Diskussion und Planung weiterer Aktivitäten
  • Gibt es Interesse an einem regelmäßigen ‚Stammtisch’ oder anderen gemeinsamen Aktivitäten? Welche Forschungsschwerpunkte würden Sie in den nächsten Monaten gerne diskutieren und bei Veranstaltungen der Sektion thematisiert sehen? Welche Repräsentationsaufgaben sollte die Sektion in den nächsten Jahren verstärkt wahrnehmen? Wer hat Interesse an einer Mitarbeit bei einzelnen Sektionsveranstaltungen oder sogar langfristig im SprecherInnen-Team?
  • SprecherInnenwahl
  • ÖGS 2017 Kongress
  • 3 Länder Sektionstreffen, „Transformation und Governance im Bildungswesen“. Termin: Freitag, 10. Und 11 November 2017 Ort: Institut für Bildungswissenschaften, Universität Basel.
  • Allfälliges

Wir bitten um Anmeldung bis zum 15.02.2017 mit einer kurzen email an bildungssoziologie.oegs@gmail.com.

Wenn Sie sich mit weiteren Vorschlägen oder Ankündigungen in die Tagesordnung einbringen möchten, bitten wir Sie uns kurz vorab zu verständigen, wir nehmen das gerne auf.

 

Veröffentlichungen der Sektion Bildungssoziologie (2016):

  • „Die Organisation von Bildung“ (Beltz Juventa). Herausgegeben von VertreterInnen der bildungssoziologischen Sektionen der DGS, SGS und ÖGS
  • Schulheft Nr. 161 (1/2016): „Musterland oder renitente Provinz? Österreichs Bildungsreformen und der Europäische Bildungsraum.“