Einträge von Philipp Molitor

Wiederbelebung der Sektion Stadtforschung der ÖGS

Das neue SprecherInnen-Team lädt alle Stadtforschungsinteressierten ein sich an der Wiederbelebung der Sektion zu beteiligen, ob als aktive Mitglieder der Sektion oder Interessierte auf der Mailinglist. Ein erstes Vernetzungstreffen findet am 25.04.2018 statt. Näheres zur Sektion, ihren Zielen oder dem Treffen unter https://sektionstadtforschung.wordpress.com/  oder eine Mail an sektion.stadtforschung@gmail.com

CfP: Auftaktveranstaltung – 7. Tagung „Rechtstatsachenforschung – Heute“: Recht & Gesellschaft: Forschungsstand, Perspektiven, Zukunft.

Call for Papers 8. Tagung „Rechtstatsachenforschung“: Recht & Gesellschaft: Forschungsstand, Perspektiven, Zukunft. 23. und 24. Oktober 2014, Universität Innsbruck Die Veranstaltung „Recht & Gesellschaft“ soll (Nachwuchs-)WissenschaftlerInnen, die zum Themenbereich „Recht & Gesellschaft“ forschen, ein Forum bieten, um ihre laufenden Arbeiten zur Diskussion zu stellen. In diesem Rahmen soll einerseits der Stand aktueller rechtssoziologischer Forschungen in […]

Konstituierende Sitzung am 7.2.

Wir laden alle Interessierten sehr herzlich zur konstituierenden Sitzung der Sektion ‘Recht & Gesellschaft’ am 7.2. ein! Wir freuen uns, hiermit die Gründung der Sektion “Recht & Gesellschaft” bekanntzugeben! Die Sektion versteht sich als…   … Forum, das die soziologische Auseinandersetzung mit Recht fördert und die Relevanz, Diversität und Interdisziplinarität des Themas stärker wahrnehmbar macht. […]

Sektionsgründung Dezember 2013

Sektion “Recht & Gesellschaft” Mit der Sektion soll ein Forum geschaffen werden, das die soziologische Auseinandersetzung mit Recht fördert. Es ist unser Ziel, die Relevanz, Diversität und Interdisziplinarität dieses bedeutsamen, in institutioneller Hinsicht jedoch fragmentierten Themenbereichs im österreichischen Forschungs- und Lehrkontext stärker wahrnehmbar zu machen. Traditionell hat die sozialwissenschaftliche Auseinandersetzung mit Recht den Status einer […]